Header widget area left
Header widget area right

Die Herstellung unserer Pellets

Gepresstes Holzmehl

Pellets erhält man indem gemahlenes und getrocknetes Holz durch eine Stahlmatritze mit runden Löchern gepresst wird.

100% Holz – sonst nichts

Als Rohstoff verwenden wir ausschließlich naturbelassene Nadelholzreste aus heimischen Säge- und Hobelwerken. Der im Naturholz enthaltene Grundbaustoff Lignin wirkt durch den hohen Druck und die hohe Temperatur beim Pressvorgang verflüssigt und wirkt als natürliches Bindemittel.

Hohe Verdichtung – hoher Brennwert

Das Holzmehl wird so zu homogenen Pellets geformt und mit dem anschließenden Abkühlen härtet das Lignin wieder aus. Dadurch wird die Feuchtigkeitsaufnahme minimiert und ein Aufquellen der Pellets verhindert. Um eine Tonne Pellets herzustellen, werden 6 bis 8 m³ Sägemehl verwendet.

Trocken und staubfrei

Am Ende des Produktionsvorganges werden die Pellets abgesiebt um den Staub zu entfernen und anschließend abgepackt oder lose zwischengelagert.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Warum Kärntner Pellets?

Kostenvorteil

Niedrige, stabile Heizkosten, da Kärntner Pellets rund 40% günstiger als Heizöl sind, die Pelletspreise nicht an den volatilen Ölmarkt gekoppelt sind. Wir sind seit Jahren einer der günstigsten Anbieter der Region.

Reines Gewissen

Wir garantieren kurze Transportwege aus und in die Region – keine Billig-Import aus den letzten Urwäldern Europas. Wenn Sie eine Tonne Pellets verheizen sparen sie die gleiche Menge an CO² ein als würden Sie ein ganzes Jahr ein Hybrid-Auto fahren.

Effizienz

Geringe Heizkosten, minimaler Wartungsaufwand und längere Lebensdauer der Heizanlage durch optimale physikalische Beschaffenheit der Pellets bezüglich Länge und Abrieb sowie ein sehr niedriger Staubanteil.

Energiedichte

Die extrem hohe Verdichtung unserer Pellets bewirkt einen höheren Brennwert pro Kilogramm als Buchenholz, ausserdem benötigen unsere sie ausgesprochen wenig Lagerraum (2 kg Pellets entsprechen in etwa 1 Liter Heizöl).

Krisensicher

In Österreich wächst mehr Holz nach als wir in der Lage sind zu verarbeiten. Kärntner Pellets sind rund um das Jahr in optimaler Beschaffenheit von uns erhältlich

Unkompliziert bestellt – direkt nach Hause geliefert

Wir liefern Paletten oder als Schüttgut

Paletten mit 15kg Säcken

70 Säcke auf pro Palette zu je 15kg (insgesamt 1050kg). Auf unserem LKW haben 7 Paletten Platz. Mit unserem Hubwagen können wir Ihnen die Säcke direkt in der Garage abladen. Eine ebene Zufahrt vorausgesetzt.

Lose als Schüttgut

Unser Silo LKW kann ca. 14 Tonnen Pellets laden. Die Pellets werden direkt in Ihren Lagerraum eingeblasen. Dazu führen wir 30 Meter Schlauch mit.

Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung

Die Lieferung erfolgt ausschließlich auf Rechnung. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

Für Selbstabholer

Selbstverständlich können Sie die Pellets auch bei uns ab Werk kaufen. Abgabeeinheit: Paletten. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr. Auf Google Maps öffnen.

Terminvereinbarung

Nachdem wir unsere Fuhren etwa eine Woche im Voraus planen bitten wir Sie Ihre Bestellung mit ca. einer Woche Vorlaufzeit zu vereinbaren. Natürlich bemühen wir uns in dringenden Fällen auch eine schnellere Lieferung zu ermöglichen.
Über den konkreten Lieferzeitpunkt werden Sie von uns telefonisch spätestens einen Tag vor der Lieferung informiert.

Wir sind für Sie telefonisch von Montag bis Freitag von 8 – 12 Uhr unter +43 4262 27077 erreichbar.
Rund um die Uhr können Sie uns gerne unter office@loewenstark.at ein E-Mail schreiben – wir melden uns so rasch als möglich zurück.

Wir liefern in einem Umkreis von etwa 100 km

Unser Liefergebiet umfasst etwa einen Umkreis von 100 km um Althofen. Wir liefern nach Villach, Feldkirchen, Ferlach, Hermagor, Bleiburg und auch in die Steiermark oder nach Slowenien.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN